Sprache

Sprache ist der Schlüssel zur Integration!

 

Mit Sprachkenntnissen kann man mit den Menschen aus Deutschland sprechen, selbständig einkaufen, Arztbesuche erledigen und hat damit gute Voraussetzungen bei der Suche nach einer Arbeitsstelle.

Das Angebot zum Spracherwerb ist sehr umfangreich. Vom Status der Flüchtlinge hängt es ab, ob ein Anspruch auf Deutschunterricht besteht. So wird z.B. für anerkannte Flüchtlinge ein Integrationskurs angeboten. Dieser beinhaltet auch einen Sprachkurs mit 600 Unterrichtsstunden. Darüber hinaus werden von offizieller Seite spezielle Sprachkurse, z.B. für Frauen, Jugendliche oder für Personen, die noch nicht richtig lesen und schreiben können, angeboten.